MITTELSCHULE MÜHLDORF

    STARK ALS PERSON      STARK IM WISSEN      STARK IM BERUF

 

 

Freizeitgestaltung

Gerade im Bereich "ganztägig lernen" ist ein Ausgleich für die Schüler durch sinnvolle Freizeitgestaltung sehr wichtig. Durch eine enge Kooperation zwischen den gebundenen Ganztagsklassen und der offenen Ganztagsschule kann die Mittelschule Mühldorf den Schülern ein breitgefächertes Angebot anbieten. So haben die Schüler die Möglichkeit, Arbeitsgemeinschaften oder Sportangebote nach Neigung und Interesse zu wählen.

 

Arbeitsgemeinschaften und zusätzliche Sportangebote (variieren jedes Jahr):

 

siehe AGs für die Ganztagesschule

 

 

 

 

AG "Fußball" für Jungen und AG "Fußball" für Mädchen

 

Fußballbegeisterte Schüler haben die Möglichkeit, außerhalb des Vereins - unter fachlicher Leitung eines Trainers - den Sport auszuüben.

 

Fußball ist eine Teamsportart. Sie stärkt den Zusammenhalt in der Gruppe. Unter Einhaltung von Regeln, körperlicher Fitness und Fairness lernen die Schüler das Fußballspielen.

 

Jgst.: 5/6, 7/8

Termin: Montag 14:00 bis 15:30 Uhr; Donnerstag 14:00 bis 15:30 Uhr

Leitung: FC Mühldorf

 

 

 

Die Arbeitsgemeinschaft "Spielen und Spaß haben"

 

Gesellschaftsspiele - alle an einem Tisch!

 

In dieser Arbeitsgemeinschaft lernen Schüler traditionelle und innovative Gesellschaftsspiele kennen. Die Spielregeln werden gemeinsam erlernt und dann kann auch schon losgespielt werden. Gewinnen ist schön, aber das gemeinsame Spielen ist noch viel schöner.

 

Durch diese gesellschaftliche Interaktion werden spielerisch Sozialkompetenzen gefördert.

 

Eine Auswahl unserer Spiele:

 

    Mühle, Dame, Schach, Memory

 

    Activity, Scrabble, Tabu, Scotland Yard

 

    traditionelle bayerische und internationale Kartenspiele wie z. B. Neunerln, Schafkopf, Rommé, Canasta

 

Jgst.: 5/6

Termin: Montag 14:00 bis 15:30 Uhr

Leitung:

 

 

 

Die Arbeitsgemeinschaft "Koche dich durch die Jahreszeiten"

 

Unter dem Motto "Koche dich durch die Jahreszeiten" treffen sich Schüler, die gerne miteinander kochen.

 

Jgst.: 7/8

Termin: Donnerstag 14:00 bis 15:30 Uhr

Leitung: Frau Egger, FLin

 

 

 

Die Arbeitsgemeinschaft "Buch lesen und Songs hören"

 

Die AG "Lesespaß" soll die Lesefreude bei Schülern wecken und die Lesefähigkeit verbessern.

 

Jgst.: 5/6 und 7/8

Termin: Montag und Donnerstag 14:00 bis 15:30 Uhr

Leitung: Frau Tietze

 

 

 

Die Arbeitsgemeinschaft "Modelleisenbahn"

 

Schüler der Arbeitsgemeinschaft "Modelleisenbahn" bekommen einen realitätsnahen Einblick in den Aufbau und Betrieb einer Modell-eisenbahn. Hier wird die vorhandene Anlage weiter gestaltet und ergänzt. Dabei wird der Gebrauch von Werkzeugen und Materialien gelernt.

 

Ziele:

 

    Interesse an Technik wecken

 

    im Team gemeinsam gestalten und entwickeln

 

    komplizierte Zusammenhänge und Verknüpfungen der Steuertechnik kennenlernen und verstehen

 

    Geduld und Ausdauer schulen

 

    gestalterisch und kreativ tätig werden

 

Jgst.: 7/8

Termin: Donnerstag 14:00 bis 15:30 Uhr

Leitung: Werner Hübner, Volker Ebert (Modellbauverein)

 

 

 

Die Arbeitsgemeinschaft "Programmieren"

 

Dieses Jahr gibt es eine "AG Computer". Anders als der eine oder andere denkt, wird hier nicht nur im Internet gesurft und gespielt.

 

Wir lernen die Programmiersprache "Scratch" kennen. Wir lernen damit Folgen von Computerbefehlen zu planen und kreativ und vorausschauend zu denken.

 

Wir werden Objekte auf einer Bühne zum Leben erwecken und selbst kleine Spiele entwickeln und dann natürlich auch ausprobieren.

 

Jgst.: 5/6

Termin: Montag 14:00 bis 15:30 Uhr

Leitung: Frau Vogl, Lin

 

 

 

Zusätzlicher Sportunterricht "Ponyreiten"

 

Pferdebegeisterte Schüler haben hier die Möglichkeit unter fachkundiger Leitung den Reitsport kennenzulernen. Der Reitsport ermöglicht neue Wege zur Gesundheits- und Persönlichkeitsförderung.

 

Die Förderziele für die Teilnehmer sind:

 

Koordination und Gleichgewicht

 

Grob- und Feinmotorik

 

Verantwortung, Konzentration und Ausdauer

 

Jgst.: 5/6

Termin: Montag 14:00 bis 15:30 Uhr

Leitung: Sarah Wolf

 

 

 

Die Arbeitsgemeinschaft "Schulsanitäter"

 

Dabei lernen die Schüler "Sofortmaßnahmen" kennen.

 

Das soll ein Schüler mitbringen:

 

Hilfsbereitschaft

 

Zuverlässigkeit

 

Verantwortungsbewusstsein

 

soziales Engagement

 

Jgst.: 5/6

Termin: Montag 14:00 bis 15:30 Uhr

Leitung: Elisabeth Gottschallk

 

 

 

Die Arbeitsgemeinschaft "Seniorenpaten"

 

Das Zusatzangebot Seniorenpaten leitet unsere Lehrerin Frau Englmeier. Unter ihrer Führung geht eine Gruppe von Schülern in das ortsansässige Seniorenzentrum "Sonnengarten" und verbringt dort einen netten Nachmittag mit den Bewohnern. Dabei wird die Zeit mit vergnüglichen Dingen, wie Bastelarbeiten, Gesellschaftsspiele, Spiele für Gedächtnis und Motorik oder einfach Ratschen verbracht. Ein wöchentliches Highlight für Jung und Alt!

 

Als Grundlage für den Besuch der Senioren erwerben die Schüler zuvor einen Rollstuhlführerschein. Im Kurs hierzu erlernen sie einen sicheren Umgang mit dem Rollstuhl, um sich mit den älteren Damen und Herren auch sicher im Heim oder im Park aufhalten zu können.

 

Natürlich tritt im Rahmen dieses Zusatzangebots der Erwerb sozialer Kompetenzen im Umgang mit älteren Mitmenschen in den Vorder-grund, jedoch trägt die Arbeitsgemeinschaft auch einen Großteil zur Berufsfindung bei, da hier gerade im sozialen Bereich erkundet werden kann, ob ein Beruf in diesem Bereich in Frage käme. Die Vielzahl der zu sehenden Berufe verstärkt dies noch - kann man doch sehen wie Altenpfleger, Ergotherapeuten, Logopäden, Physiotherapeuten und alle Beschäftigten im hauswirtschaftlichen Bereich arbeiten.

 

Jgst.: 7/8

Termin: Donnerstag 14:00 bis 15:30 Uhr

Leitung: Annette Urban

 

 

 

Zusätzlicher Sportunterricht "Action/Sport/Spiel"

 

 

Zusätzlicher Sportunterricht "'Sport macht Spaß"

 

© Mittelschule Mühldorf am Inn ▪ Europastr. 3 ▪ info@mittelschule-muehldorf.de

Tel.: 08631 18830-0 ▪ Fax: 08631 18830-118