Schulhund - Warum und  wieso?

 

     Ruhe und Geborgenheit in der Klasse

 

    Auflockerung im Unterricht

 

    Kommunikationsförderung

 

    Förderung der sozialen Kompetenz der Schüler

 

    Schüler übernehmen Verantwortung

 

    Abbau von Aggression

 

    kleine Süßigkeiten

Einsatz im Klassenzimmer

 

     Stressfresser

 

    Zuhörer beim Vorlesen

 

    Bote

 

    Unterstützung beim Spielen

 

    Spielgefährte in der Mittagspause

 

    Ruhepol

 

Schülerkommentare:

 

"Jeder freut sich, wenn Maya in die Nähe kommt ..."

 

"Ich finde den Schulhund sehr gut, weil da lernt man Verantwortung für den Hund zu übernehmen ..."

 

"... da lernt man viel besser ..."

 

"Man kann mit ihr kuscheln und sie tröstet uns. Man hat was zu beschützen."

 

"Ich finde es gut, weil wenn man mit den Proben fertig ist, kann man Maya streicheln oder ihr ein Buch vorlesen."

 

"Ich finde es toll, weil man sich jeden Tag auf die Schule freut."

 

"Es ist ein tolles Gefühl, wenn die Lehrerin kommt und neben ihr etwas schnauft. ... WOW - ein Hund in unserer Klasse."

 

"... außerdem können wir mit Maya in der Pause Frisbee-spielen."

 

© Mittelschule Mühldorf am Inn ▪ Europastr. 3 ▪ info@mittelschule-muehldorf.de

Tel.: 08631 18830-0 ▪ Fax: 08631 18830-118